Das Wetter und Klima von Teneriffa

Das Wetter von La Palma

Aufgrund seiner geographischen Lage haben die Kanaren und natürlich auch Teneriffa ein sehr angenehmes Klima, das ganze Jahr über. Die mittleren Temperaturen während des Jahres sind zwischen 18º und 27º . Das Wetter und die Temperaturen sind natürlich auch abhängig in welchem Gebiet (Norden oder Süden) man sich befindet und natürlich von der Höhe.
Passatwolken bestimmen das Wetter auf TeneriffaDas Wetter kann auf Teneriffa durchaus auf kleinem Raum sehr verschieden sein. Die nördlichen Gebiete um Puerto de la Cruz sind oftmals von Wolken durch die Passatwinde bedeckt, wobei das Wetter im Süden von Teneriffa fast immer sonnig warm ist. Auf den Höhen der Cañadas und speziell am Teide fällt im Winter manchmal Schnee d.H. die Temperaturen liegen um mehr als 20 Grad unterhalb der Temperaturen an der Küste.
Ein stark das Wetter beeinflussender Faktor auf Teneriffa sind die Passatwinde.
Diese Winde entstehen durch den Einfluss eines Hochdruckgebietes im Norden der Kanaren, im allgemeinem das Azorenhoch und einem Tiefdruckgebiet im Süden. Diese wetterbestimmenden Winde auf den Kanaren sind sehr konstant, obwohl jahreszeitliche verschieden und haben eine Geschwindigkeit von 20 - 25 km/h und kommen auf Teneriffa normalerweise aus dem Nordosten.
Diese Winde wehen fast immer. Im Sommer etwas stärker und häufiger ca. 90 % Wahrscheinlichkeit und im Winter etwas weniger 50 % Wahrscheinlichkeit.

Ein besonderes Kennzeichen des Passats und dem daraus Wolkiges Wetter auf Teneriffafolgendem Wetter auf Teneriffa ist die Besonderheit eines Zweischichten-Systems. Eine niedrige sehr feuchte Luftschicht und eine hohe trockene Schicht. Sie erzeugt eine Inversionslage dessen sichtbarste Konsequenz das Auftreten der Wolkenschichten an der Nord und Nordostseite von Teneriffa darstellt.
Dieses Wolkenmeer erzeugt einen Treibhauseffekt welcher die Temperaturen und das Wetter stabil hält. Diese Inversionslage verhindert das Aufsteigen der Wolken und der feuchten Luft sodass sich in den niederen und mittleren Lagen hohe Luftfeuchtigkeit ergeben. Sie kann zwischen 500 und 1200 Metern bis zu 100 % betragen was dann ein besonderes Phänomen des Wetters auf Teneriffa erzeugt, den sog horizontalen Regen.

Das Wetter der Kanaren und von Teneriffa bestimmt unter andern auch die Nähe zum afrikanischen Kontinent, was sich besonders bei Winden aus Süd und Südost durch warme Luft und eine sehr schlechte Sicht bemerkbar macht. Dieses Wetter, das Calima genannt wird, bringt Staub in der Luft aus der Sahara, mit Sichtweiten bis unter einem Kilometer, mit.

Das Klima von Teneriffa sagt man ist eines der besten der Welt. Das Wetter ist fast immer angenehm sowohl in den milden Wintern und auch in den nicht zu warmen Sommern.

Unter folgendem Link können sie das Wetter auf den Kanaren auf dem Satellitenbild des Eumetsat verfolgen
Wetter Kanaren Satellitenfilm

Unter folgendem Link bekommen sie die Wettervorhersage von einigen Orten der Provinz Teneriffa.
Wetter auf Teneriffa und hier weitere Infos zum Wetter von Teneriffa

Mittlere Monatstemperaturen auf Teneriffa (Klimatabelle) sind

Monat Tagestemperatur / °C Nachttemperatur °C Wassertemp. / °C Sonnenscheind. / h Regentage
Januar 21 15 19 5 11
Februar 21 15 18 6 6
März 23 16 18 6 6
April 22 16 19 7 7
Mai 23 16 19 8 4
Juni 25 18 20 9 1
Juli 27 19 21 10 1
August 28 21 22 9 1
September 27 21 23 8 4
Oktober 26 20 22 6 5
November 23 18 21 5 11
Dezember 22 17 20 5 9

Allgemeines zu Teneriffa, El Hierro und Infos zu Gomera.

Zurück zur Startseiten Wandern Kanaren

Infos zu Seychellen Klima.

Wandern Kanaren Wandern Teneriffa Wandern La Palma La Gomera El Hierro Gran Canaria
Fuerteventura Lanzarote Trekking Wetter Webcams
Ausrüstung Nachrichten Links 1 Kontakt Impressum